Newsletter

Thüringen

Aktueller Hinweis

Liebe Freunde von Rennsteig-Tour.com e.V.,

die bestehenden Unsicherheiten und im mittelfristigen Zeithorizont zu erwartenden unterschiedlichen Verfügungen, Verordnungen und Verhaltensregeln in den einzelnen Bundesländern und Landkreisen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie machen die Planung und Umsetzung unserer angekündigten Touren 2020 in der gewohnten Qualität und unseren eigenen Ansprüchen nicht realisierbar. Im Vordergrund unserer Entscheidung stehen dabei eure Gesundheit und die unserer Vereinsmitglieder sowie aller Angehörigen und Freunde.

Wir werden schnellstmöglich neue Termine auf unserer Homepage veröffentlichen und bitten um euer Verständnis.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und bleibt uns treu!

Der Vorstand des Rennsteig-Tour.com e.V.


Thüringen

– sympathisch, gastfreundlich und aus allen Himmelsrichtungen bequem zu erreichen -

Wie in keinem anderen Bundesland verbinden sich in Thüringen landschaftliche Schönheiten mit städtischen und kulturellen Attraktionen.

Schon viele Radler, die nur kurz vorbeischauen wollten, sind länger geblieben. Oder kommen wieder. Die Radfernwege, die kreuz und quer durch Thüringen verlaufen, sind nun mal verlockend. Den landschaftlichen und kulturellen Anziehungskräften oder den sportlichen Herausforderungen ist einfach nicht zu widerstehen.

Und wohin Sie Ihre  Route auch führt: überall werden Sie die gute Thüringer Küche und die herzliche Gastfreundschaft genießen.

Ansprüche…
...von "familienfreundlich" bis "sportlich anspruchsvoll" - wird Ihnen Thüringen mit seinem Netz aus 1700 km Radfernwegen jeden individuellen Tourenwunsch erfüllen.

Familienfreundlichkeit und pralles Kulturangebot zeichnen die Flussradwege von Werra, Ilm und Gera aus. Entlang den steigungsarmen Flußauen verbinden sich hier in einzigartiger Weise Natur & Kultur. Weltbekannte Kulturstädte und damit die der großen Dichter und Denker sind so auch "erradelbar".

Sportive Radler kommen entlang dem aussichtsreichen Höhenradweg des Rennsteigs voll auf Ihre Kosten. Bei entsprechender Richtung und Etappeneinteilung ist dieser Kammweg aber auch für Alltagsradler mit etwas Kondition durchaus „fahrbar".


Also, viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten und vieleicht sehen wir uns ja auf einer unserer Rennsteig-Touren...